Kategorien &
Plattformen

Caritas-Frauenberatung an neuem Standort

Beratungsangebot für Frauen und ihre Angehörigen zieht in die Alte Mainzer Gasse 17
Caritas-Frauenberatung an neuem Standort
Caritas-Frauenberatung an neuem Standort
© pixabay

„Wir sind für Sie da!“ So lautet das Motto der Caritas-Beratung für Frauen und ihre Angehörigen in Frankfurt. Anfang Mai zieht die Beratungsstelle vom Affentorplatz am Sachsenhäuser Lokalbahnhof ins Zentrum Frankfurts, in die Alte Mainzer Gasse 17. Wegen des Umzugs ist die Beratung vom 29. April bis 3. Mai geschlossen.

Das Team aus erfahrenen Sozialarbeiterinnen berät bei persönlichen Fragen und Konflikten rund um die Themen Schwangerschaft, Partnerschaft- und Familienkonflikte, finanzielle Nöte und Krisen, die zum Beispiel durch einen pränatalen Befund hervorgerufen werden, traumatische Geburtserlebnisse, häusliche Gewalt und vielen mehr. Das Angebot steht allen Altersgruppen, Nationalitäten und Konfessionen zur Verfügung. Selbstverständlich unterliegen die Beraterinnen der Schweigepflicht.

Vom 6. Mai an ist die Frauenberatung wieder Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr für Terminvereinbarungen erreichbar. Eine Terminvereinbarung ist möglich über das Sekretariat unter 069 2982 2857. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.