Kategorien &
Plattformen

Wie eine leuchtende Umarmung

Vor dem Punctum gibt es Kerzen zum Valentinstag zu kaufen
Wie eine leuchtende Umarmung
Wie eine leuchtende Umarmung
© Punctum

Wer zum Valentinstag eine schöne Aufmerksamkeit sucht, wird noch bis einschließlich 13. Februar vor dem Punctum in der Liebfrauenstraße in Frankfurt fündig. Für 2,50 kann vor der katholischen Informations- und Begegnungsstätte eine Kerze mit einem Doppelherz erstanden werden. „Herzlich sein is loving“ ist die Aktion überschrieben. „Dieses Jahr wollen wir im Februar mit Valentin ein Zeichen setzen“, erklärt Punctum-Mitarbeiter Jörg Harald Werron.  Die Kerze mit dem Herz sei eine leuchtende Umarmung in dieser surrealen Zeit. Sie sei als Dankeschön gedacht für einen besonderen, wertvollen Menschen.

Der Kauf kann kontaktlos stattfinden. Für Gespräche sind die Punctum-Mitarbeiter aber in unmittelbarer Nähe.

In den beiden vergangenen Jahren gab es am Punctum zum Aschermittwoch das „Aschekreuz to go“. Das ist in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz