Kategorien &
Plattformen

Ich geh mit meiner Laterne….

Rund um den 11. November Martinsumzüge in den katholischen Pfarreien
Ich geh mit meiner Laterne….
Ich geh mit meiner Laterne….

„Ich geh mit meiner Laterne…“ – der Gassenhauer erklingt rund um den 11. November wieder in fast allen Frankfurter Stadtteilen. Wenn es dämmert, ziehen hunderte Kinder bei Laternenumzügen und Martinsfeiern durch die Straßen der Stadt.

Zum Namenstag des Heiligen am 11. November gibt es traditionell Andachten, Umzüge und Martinsfeuer, oft begleitet von einem Heiligen Martin hoch zu Pferd. Die katholischen Gemeinden und Kindergärten feiern dabei vielfach gemeinsam mit evangelischen und städtischen Einrichtungen. In den meisten Gemeinden steht an Sankt Martin aber nicht nur der Spaß im Vordergrund, sondern das Beispiel des Heiligen. Die Kinder, die zum Martinsumzug kommen, können gebrauchte Spielsachen oder gut erhaltene Kleidung mitbringen, die dann von den Gemeinden an Bedürftige weitergegeben werden. Auch der Erlös aus dem Verkauf von Kinderpunsch und Glühwein geht vielerorts an ein soziales Projekt.

Der Legende nach hat der Heilige Martin als römischer Soldat im 4. Jahrhundert seinen Mantel mit einem frierenden Bettler geteilt. Er wurde später Bischof von Tours in Frankreich.

Martinsfeiern in allen Pfarreien

Die genauen Termine der Martinsumzüge in den katholischen Pfarrgemeinden Frankfurts entnehmen Sie bitte beigefügter Tabelle - nach Pfarreien und Stadtteilen sortiert

St. Martin 2019 FRANKFURT

Dompfarrei St. Bartholomäus:

Innenstadt: Montag, 11. 11., 17.30 Uhr, Dom, Domplatz 1,

Innenstadt: Montag, 11. 11., 17.15 Uhr, Liebfrauen, Spielplatz der Kindertagesstätte in der Brönnerstraße 24.

Westend: Montag, 11.11., 17 Uhr, St. Ignatius,Schulhof der Engelbert-Humperdinck-Schule (Reuterweg, Ecke Fürstenbergerstr.)

Sachsenhausen: Freitag, 8. 11, 17 Uhr, Deutschorden, Brückenstr. 5,

Ostend: Sonntag, 10.11, 17 Uhr, Allerheiligen, Thüringer Str. 31,

Nordend: Montag, 11. 11., 17 Uhr, St. Bernhard, Koselstr. 11-13,

Westend: Montag, 11. 11., 17 Uhr, St. Antonius, Savignystr. 15

 

Pastoraler Raum Nied/Griesheim/Gallus:

Nied: Sonntag 10.11. 17 Uhr, Dreifaltigkeit, Oeserstr.126

Nied: Montag 11.11. 17 Uhr, St. Markus, Treffpunkt kath Kita St. Markus, Beunestr.3

Griesheim: Montag, 11. 11., 17 Uhr, St. Hedwig, Elsterstraße 16-18

Griesheim: Dienstag, 12. 11., 17 Uhr in Mariä Himmelfahrt, Linkstraße 51

 

Sankt Margareta:

Sossenheim: Montag, 11.11., 17.30 Uhr – Michaelskirche, Sossenheimer Kirchberg

Zeilsheim: Montag, 11.11., 17 Uhr, Kirche St. Bartholomäus, Alt-Zeilsheim 17

Sindlingen: Freitag,  8.11., 17 Uhr, Kirche St. Kilian, Huthmacherstraße 21

 

St. Franziskus:

Frankfurter Berg: Samstag, 9.11., 16.45 Uhr, Allerheiligste Dreifaltigkeit (Homburger Landstr. 387)

Eckenheim: Montag, 11.11., 17 Uhr, Herz Jesu, (Eckenheimer Landstr. 324)

Dornbusch: Montag, 11.11., !7 Uhr St. Albert (Bertramstr. 45)

Preungesheim: Montag, 11.11., 17.30 Uhr, St. Christophorus (An den Drei Steinen 42 c)

Ginnheim: Dienstag, 12.11., 17 Uhr, Sta. Familia (Am Hochwehr 11)
 

St. Katharina von Siena:

Bonames: Montag, 11.11. 17:15 Uhr St. Bonifatius, Oberer Kalbacher Weg 9

Riedberg: Montag, 11.11., 17:30 Uhr St. Edith Stein mit der Kita Sonnenwind, Zur Kalbacher Höhe 56

Bonames: Montag, 11.11., 17 Uhr, St. Lioba, Ben-Gurion-Ring 16a

Niederursel: Montag, 11.11., 17 Uhr, St. Matthias, Thomas - Mann - Straße 2 - 4

Heddernheim, Montag, 11.11., 17 Uhr St. Peter und Paul, Oraniensraße 16-18

Nordweststadt, Montag, 11.11., 17 Uhr, St. Sebastian , Ernst-Kahn-Straße 47,

Kalach, Dienstag, 12.11., 16:30 Uhr, St. Laurentius, Kalbacher Hauptstraße 7
 

St. Josef:

Fechenheim: Mo 11.11., 17 Uhr, Herz Jesu, Treffpunkt am Arthur-von-Weinberg-Steg auf der Offenbacher Seite

Bornheim: Donnerstag,  07.11., 17 Uhr, Heilig Kreuz (Kettelerallee 45)

Montag: 11.11., 17 Uhr, Sankt Josef Bornheim (Berger Straße 135)

Riederwald: Montag, 11.11., 17 Uhr, evangelischen Philippuskirche

Seckbach: Montag, 11.11., 17 Uhr, Maria Rosenkranz, Wilhelmshöher Str. 67

 

St. Bonifatius:

Sachsenhausen: Sonntag, 10.11., 17 Uhr, St. Bonifatius, Holbeinstr. 71

Sachsenhausen: Montag, 11.11.2019, 16:30 Uhr, St. Wendel, Altes Schützenhüttengässchen 2-6

Oberrad: Montag, 11.11., 17:30 Uhr, Herz Jesu, Mathildenstraße 30

 

St. Jakobus:

Niederrad: Sonntag, 10.11., 17 Uhr, Mutter vom Guten Rat, Bruchfeldstr. 51

Schwanheim: Montag, 11.11., 17 Uhr, St. Mauritius, Mauritiusstraße 10

Goldstein: Samstag, 16.11. 17.00 Uhr St. Johannes, Am Goldsteinpark

 

St. Marien:

Praunheim: Freitag, 8. 11, 17 Uhr, Christ-König, Damaschkeanger 156

Hausen: Freitag, 8.11., 17 Uhr Sankt Raphael, Ludwig-Landmann-Str. 365

Hausen: Montag, 11. 11., 17 Uhr, Sankt Anna, Am hohen Weg 19

Rödelheim: Montag, 11. 11, 17:15 Uhr, Kita Sankt Antonius, Kirschbaumweg 17

Bockenheim: Montag, 11. 11.17 Uhr, Sankt Elisabeth, Elisabethenplatz 6