Kategorien &
Plattformen
Ehrenamt Sozialberatung: Zuhören, Zuwenden, Lösungen finden
Ehrenamt Sozialberatung: Zuhören, Zuwenden, Lösungen finden
© cARITAS fRANKFURT

Ehrenamt Sozialberatung: Zuhören, Zuwenden, Lösungen finden

Infoabend zur Ausbildung in ehrenamtlicher Sozialberatung

Ehrenamtliche für Sozialberatung gesucht: Zu einem Infoabend unter dem Titel „Zuhören, Zuwenden, Anteil nehmen und gemeinsam Lösungen finden“ lädt die Caritas Frankfurt gemeinsam mit der katholischen Pfarrei St. Katharina von Siena ein. Treffpunkt ist am 14. Juni um 18.30 Uhr im Gemeindehaus St. Sebastian, Ernst-Kahn-Straße 45. Interessierte können sich rund um die Tätigkeit in der Allgemeinen Sozialberatung und das kostenlose Ausbildungsprogramm informieren. Mitarbeitende von Caritas und Kirchengemeinde stehen für Fragen zur Verfügung. Die nächste Ausbildung startet im August 2018.

Für den Start der Allgemeinen ehrenamtlichen Sozialberatung in den Stadtteilen des Frankfurter Nordwestens suchen die Caritas und der Sozialausschuss der katholischen Pfarrei St. Katharina von Siena engagierte Freiwillige, die sich gerne mit Menschen unterhalten und offen sind für die Nöte anderer. Das Spektrum der Probleme Hilfesuchender reicht dabei von der Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und dem Umgang mit Behörden und deren Schreiben bis zu Überschuldung und Alltagsschwierigkeiten.

Die Aufgabe der Allgemeinen Sozialberatung ist es, die Ratsuchenden zu unterstützen, mit ihnen gemeinsam neue Wege und Möglichkeiten zu finden und sie an Fachstellen weiterzuvermitteln. Nach einer auf diesen Themenkreis sorgfältig abgestimmten Ausbildung können die Ehrenamtlichen eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe für rat- und hilfesuchende Menschen im Stadtteil ausüben. Mit einer kostenlosen Schulung durch den Caritasverband werden die Ehrenamtlichen auf Ihre Aufgaben vorbereitet. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in das Führen von Beratungsgesprächen, lernen das soziale Netz des Stadtteils kennen und bauen Ihre Kommunikationsfähigkeit aus. Auch die spätere Beratungstätigkeit wird fachlich durch die Caritas begleitet. Die ehrenamtlichen Berater arbeiten in Zweierteams. Der zeitliche Umfang des Engagements in der Beratung beträgt etwa zweieinhalb Stunden pro Monat. 

Informationen und Kontakt

Sigrid Bender, Erstkontaktstelle, Caritasverband Frankfurt e. V., sigrid.bender@bistumcaritas-frankfurtlimburg.de  

Laura Sormani-Bastian, Pfarrei St. Katharina von Siena, Sozialaus-schuss, bastianlaura@bistumgmaillimburg.com  

Barbara Steffan, Soziale Arbeit, Pfarrei St. Katharina von Siena, Telefon: 069/95 11 688 31, barbara.steffan@bistumcaritas-frankfurtlimburg.de

 

  • Infoabend zur ehrenamtlichen Sozialberatung 14.06.18

  • Faltblatt Ehrenamtliche Sozialberatung