Kategorien &
Plattformen

Ab Freitag, 9. Juli: Sommerliche Orgelandachten in Liebfrauen

Ab Freitag, 9. Juli: Sommerliche Orgelandachten in Liebfrauen
Ab Freitag, 9. Juli: Sommerliche Orgelandachten in Liebfrauen
© Liebfrauen

Die Frankfurter Liebfrauenkirche lädt an den kommenden Freitagen im Juli zu „Sommerlichen Orgelandachten“ ein! Auf der symphonischen Göckel-Orgel (erbaut 2008) erklingen an vier Abenden Orgelwerke von Barock bis Moderne. Studierende aus den Orgelklassen von Prof. Stefan Viegelahn und Prof. Carsten Wiebusch werden zu hören sein.

Den Anfang macht am Freitag, 9. Juli (20:30 Uhr) der Organist Dominik Hambel mit Orgelwerken von J. S. Bach, César Franck und Leo Sowerby. Er studiert Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK). Seit Oktober 2018 wirkt er als Organist in der evangelischen Johanneskirche in Frankfurt-Bornheim. Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Johanniskirche sowie die Organisation der monatlich stattfindenden Konzertreihe „Bornheimer Abendmusik“ zählen dort zu seinen Aufgabenbereichen. Über sein Engagement als Organist (auch konzertant) hinaus ist er als Korrepetitor von Solisten und Chören, als Continuospieler in Orchesterkonzerten und auch als Chorleiter aktiv.

Der Eintritt ist frei. Eine Spende am Ausgang ist willkommen. Informationen zum Hygiene- und Schutzkonzept sind auf dem Flyer vermerkt. Ab 20 Uhr ist Einlass. Herzliche Einladung!

Kirchenrektor Stefan Maria lädt in einem Trailer-Video zu den Orgelandachten ein: https://youtu.be/t1rRv8UpdQE

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz