Kategorien &
Plattformen

30. November, 18.30 Uhr: Nächste öffentliche Stadtversammlung

30. November, 18.30 Uhr: Nächste öffentliche Stadtversammlung
30. November, 18.30 Uhr: Nächste öffentliche Stadtversammlung
Gottes Schöpfung - wunderschön und bedroht. © Greg Rakozy

In ihrer nächsten öffentlichen Sitzung beschäftigt sich die Stadtversammlung der Frankfurter Katholikinnen und Katholiken mit dem großen Thema "Schöpfungsverantwortung". Sie findet am Dienstag, 30. November, um 18.30 Uhr per Zoom statt. Wer teilnehmen möchte, kann eine Mail an synodal@bistumstadtkirche-ffmlimburg.de schreiben, um die Einwahldaten zu erhalten.

Klima und Nachhaltigkeit sind im Kontext der Bundestagswahl sowie der Weltklimakonferenz in Glasgow in aller Munde. Aktuell hat die Deutsche Bischofskonferenz einen Klima- und Umweltschutzbericht und andere Berichte über die Aktivitäten der deutschen Bistümer vorgelegt. Die Frankfurter Katholikinnen und Katholiken möchten in ihrer Sitzung auf bereits bestehendes sozial-ökologisches Engagement in Frankfurter Kirchengemeinden blicken und Best Practise-Beispiele vorstellen, über Fördermöglichkeiten der Stadt Frankfurt informieren und Ansatzpunkte für weitere Maßnahmen in den Kirchengemeinden und Einrichtungen identifizieren.

Prof. Dr. Gerhard Kruip (Mainz) wird die Keynote halten. Er ist Mitautor der Studie „Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann“, die die Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz im Sommer 2021 herausgegeben hat. "Ich wünsche mir, dass von unserer Stadtversammlung konkrete Impulse ausgehen, die das sozial-ökologische Engagement in der Frankfurter Stadtkirche weiter entwickeln und voranbringen", schreibt die Vorsitzende der Stadtversammlung, Marianne Brandt, in der Einladung.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz