Kategorien &
Plattformen

11-25. September: Weltläden laden zur Kaffee-Verkostung

Aktion zum Fairen Handel in Bornheim und Bockenheim
11-25. September: Weltläden laden zur Kaffee-Verkostung
11-25. September: Weltläden laden zur Kaffee-Verkostung
Der faire Kaffee hat eine lange Reise zurückgelegt. © Matagalpa / Pixabay.com

"Die Frage, was ein gutes Leben ausmacht, hat durch die Corona-Pandemie eine eindringliche Aktualität bekommen“, sagt Stefan Diefenbach, Geschäftsführer des Weltladen Bornheim. Die Krise mache deutlich, dass unser Wirtschaftssystem nicht unverwundbar ist und dass es vielen Menschen die Chance auf ein gutes Leben verwehrt – vor allem im Globalen Süden. Gleichzeitig biete es die Chance, das eigene Konsumverhalten, aber auch unser auf Wachstum ausgerichtetes System als Ganzes zu hinterfragen. „Der Faire Handel stellt den Menschen in den Mittelpunkt, nicht den Profit“, so Stefan Diefenbach, und erläutert: „Seit 50 Jahren sorgt der Faire Handel zum Beispiel mit höheren Erlösen für die Produzierenden sowie mit verlässlichen Handelsbeziehungen dafür, dass auch die Menschen am Anfang der Lieferketten ein gutes Leben haben können.“  

Die Weltläden in Bornheim und in Bockenheim beteiligen sich mit einer außergewöhnlichen Aktion an der diesjährigen Fairen Woche. Alle Kundinnen und Kunden können während der Aktionszeitraums vom 11. bis 25. September kostenlos einen ganz besonderen fair gehandelten Kaffee probieren: den Kaffee „Ahoi!“. Er wurde aus Nicaragua mit dem Segelfrachter „Avontuur“ über 18.000 Seemeilen nach Hamburg transportiert und setzt so ein bemerkenswertes Zeichen für Nachhaltigkeit und umweltfreundlichen Warentransport. „Wir laden alle Kundinnen und Kunden ganz herzlich zu einer Tasse ,Ahoi!'-Kaffee ein!“, sagt Sabine Preuß, Filialleiterin im Weltladen Bockenheim „Wer sich für den Fairen Handel interessiert und sich mit engagieren möchte, ist auch sehr herzlich dazu eingeladen, mit uns ins Gespräch zu kommen: Die Weltläden bieten die Möglichkeit zur freiwilligen, ehrenamtlichen Mitarbeit und freuen sich auf neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter!“ Genauere Auskünfte erteilt Sabine Preuß gerne unter bockenheim@bistumweltladen-betreiberlimburg.de.  

Die Faire Woche wird veranstaltet vom Forum Fairer Handel e.V. in Kooperation mit TransFair e.V. und dem Weltladen-Dachverband e.V. undfindet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Die Veranstalter rechnen trotz der Corona-Pandemie mit mehr als 1000 Veranstaltungen bundesweit.

 

Weitere Informationen:

www.weltladen-bornheim.de, www.weltladen-bockenheim.de, www.fairewoche.de

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz