Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

04.10.2017

Taufe - Mit Christus in Berührung kommen

Neuer Kurs zur Erwachsenentaufe in Frankfurt

Foto: Bistum Limburg/Archiv

FRANKFURT.- Christ werden – dafür gibt es viele gute Gründe: Immer mehr Menschen, die als Kinder nicht getauft wurden, entschließen sich ganz bewusst als Erwachsene zur Taufe. In Kursen werden diese erwachsenen Taufbewerber auf ihrem Weg in die katholische Kirche begleitet. Am Dienstag, 24.Oktober, beginnt ein solcher Kurs wieder in Frankfurt. Bei einem Informationstreffen um 19.30 Uhr im Frankfurter Haus am Dom, Domplatz 3, können wichtige Fragen geklärt und Einblicke in das Verfahren gewonnen werden.

Bis Ostern können sich die Teilnehmer im anschließenden Kurs mit dem katholische Glauben vertraut machen, das Christentum näher kennen lernen, Gebet und Meditation erleben und mehr über die christlichen Festtage erfahren. Die Treffen finden im November und Dezember insgesamt viermal abends und an drei Samstagen im neuen Jahr statt. Dazu gibt es regelmäßige zweiwöchentliche Treffen zwischen Januar und Ostern. Besondere Gottesdienste begleiten die Zeit der Vorbereitung auf die Feier der Eingliederungssakramente Taufe, Firmung und Eucharistie. Der Kurs richtet sich an Menschen, die als Kleinkinder nicht getauft wurden, aber als Erwachsene in die katholische Kirche aufgenommen werden wollen.

Nähere Information und Anmeldung bei der Fachstelle für kath. Stadtkirchenarbeit, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, Tel. 069/800 8718 320, Mail anmeldung(at)stadtkirche-ffm.de