Kirchenmusik – notwendiger und integrierender Bestandteil der feierlichen Liturgie

Musik öffnet Herzen und Sinne!

Die Kirchenmusik ist unverzichtbarer Bestandteil der Liturgie. Zum feierlichen Gottesdienst gehören liturgische Gesänge, Lieder und Musik. Die katholische Kirche hat einen reichen Schatz kirchenmusikalischer Werke unterschiedlicher Epochen, der in den Kirchengemeinden von Organisten, Chören, Kantoren, Musikgruppen und Bands in vielfältiger Weise gepflegt und genutzt wird.

Über die Kirchenmusik in der Liturgie und durch kirchenmusikalische Konzerte werden auch viele der Kirche ferner stehende Menschen angesprochen und eingeladen. Hervorzuheben ist zudem die pastorale Bedeutung der Kirchenmusik, denn in Kirchenchören engagieren sich sehr viele Sängerinnen und Sänger und tragen so zu einer lebendigen Liturgie und einem aktiven Gemeindeleben bei.

 

Informationen zur Kirchenmusik im Bistum Limburg: 

Web: www.kirchenmusik.bistumlimburg.de/