Kategorien &
Plattformen

Seelsorge für homosexuelle Menschen

Seelsorge für homosexuelle Menschen
Seelsorge für homosexuelle Menschen

Den Menschen sehen

Den Menschen sehen!

Seelsorge für homosexuelle Frauen und Männer, für deren Angehörige, für deren Seelsorgerinnen und Seelsorger

Ein Angebot der katholischen Kirche in Frankfurt am Main

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Jeder Mensch ist von Gott gewollt und geliebt - unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe und sexueller Orientierung.

Das Seelsorgeangebot der Katholischen Stadtkirche Frankfurt möchte homosexuellen Frauen und Männern helfen, ihr Leben aus der Liebe Gottes heraus anzunehmen und zu gestalten. Erfahrene Seelsorger und Seelsorgerinnen sind für Sie da. Sie bieten die Möglichkeit zum Einzelgespräch und begleiten in Lebens-, Glaubens- und Kirchenfragen. Vertraulichkeit ist selbstverständlich!

Kontakt:

Agnes Schulte-Dohnal, Seelsorgerin, Eheberaterin (DAJEB)
Verheiratet, eine Tochter

Mail: schulte-dohnal@bistumstadtkirche-ffmlimburg.de

Telefon: 0171 - 4917366

Helga Weidemann, Pallottinerin, Seelsorgerin und Supervisorin

Mail: Weidemann@bistumstadtkirche-ffmlimburg.de

Telefon: 06431 - 2009 237

Ansgar Wucherpfennig, Priester und Jesuit

Mail: wucherpfennig@bistumstadtkirche-ffmlimburg.de

Telefon: 069 - 6061 239

Bitte nehmen Sie zur Terminvereinbarung Kontakt auf per Mail oder Telefon (AB). Die Gespräche können in einem geschützten Rahmen stattfinden, z.B. am Kirchort Liebfrauen in der Frankfurter Innenstadt.

 

Seelsorge für homosexuelle Männer und Frauen - Flyer

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz