Kategorien &
Plattformen

Mutter aller Völker

Mariengottesdienst der Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache
Mutter aller Völker
Mutter aller Völker
© Bistum Limburg

Die Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache aus dem gesamten Bistum Limburg feiern am Samstag, 11. September, in Frankfurt das Fest Mariä Geburt. Um 15.30 Uhr beginnt der Festgottesdienst, der vom Rat der Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache vorbereitet wird, in der Kirche Frauenfrieden, Zeppelinallee 101, in Frankfurt-Bockenheim. Den Gottesdienst feiert Weihbischof Dr. Thomas Löhr. Zudem wird die Feier auf dem Youtube-Kanal des Bistums Limburg übertragen. 

Im Bistum Limburg gibt es 33 Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache, die aus mehr als 80 Nationen kommen, von Korea bis Brasilien, von Slowenien bis Nigeria, von den Philippinen bis Portugal. Sie ermöglichen den Gläubigen, in ihrer eigenen Muttersprache zu beten und Gottesdienst zu feiern, Traditionen zu pflegen und sich neuen Fragen zu stellen sowie zur weltkirchlichen Gestalt des Bistums Limburg beizutragen. 
 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz