Kategorien &
Plattformen

Maria imPuls der Zeit

Ausstellung im Haus am Dom zeigt Maria als Rollenmodell
Maria imPuls der Zeit
Maria imPuls der Zeit
© Milena Alemanno, Reinheit (2018)

Maria ist die in der bildenden Kunst am häufigsten dargestellte biblische Frauengestalt. Mit ihrem Potential als Rollen­modell und Identifikationsfigur, ihrer gesellschaftlichen Rele­vanz und Vereinnahmung setzten sich Kunstschaffende aus den Bereichen Kunstpäda­gogik, Kulturwissenschaft und freier Kunst kreativ auseinander.

Die Ausstellung "Maria imPuls der Zeit" im Haus am Dom bietet vom 24. April bis zum 17. Mai wesentliche Denkanstöße im Hinblick auf zeitaktuelle Ver­lagerungen und Transforma­tionen in Form kritischer wie sensibler Annäherungen an ein vertrautes Thema. 

  • Vernissage am Di 30. April 2019, 18 Uhr, 
  • Mo 13. Mai 2019, 19:30 Uhr, Vortrag zur Ausstellung: Maria & Co.: Christliche Ikonographie in zeitgenössischer Kunst und Populärkultur, mit Dr. Barbara Weyandt, Kunstwissenschaftlerin

Die Ausstellung ist geöffnet mo-fr 9-17 Uhr, sa/so 11-17 Uhr, bei Abendveranstaltungen auch länger

Eintritt frei