Kategorien &
Plattformen
Internet-Blog „Obdachloser Stadtschreiber“
Internet-Blog „Obdachloser Stadtschreiber“
© franziskustreff

Internet-Blog „Obdachloser Stadtschreiber“

Internet-Blog für Obdachlose: In einem Internet-Blog „Obdachloser Stadtschreiber“ können obdachlose Männer und Frauen aus Frankfurt auf der Homepage www.franziskustreff.de bloggen. Die Aktion zum Jubiläum „25 Jahre Franziskustreff“ lädt Menschen ein, sich von der Seele zu schreiben, was sie bedrückt, was sie ärgert und worüber sie sich freuen.

Der Franziskustreff im City-Kloster Liebfrauen mitten in der Frankfurter Innenstadt bietet obdachlosen und von Armut betroffenen Menschen einen Frühstücks-Raum und Sozialberatung an. Jetzt hat er seine Gäste zudem eingeladen, sich an einem Internet-Blog zu beteiligen. „Denn wer obdachlos ist, verstummt," sagt Bruder Paulus, Vorstand der Franziskustreff-Stiftung. Es schmerze täglich, ohne Wohnung, ohne Arbeit, ohne Familie und ohne die alten Freunde zu sein: "Bis einer wieder Vertrauen gewinnt, neue Kontakte knüpft und mit dem Reden beginnt - das braucht Zeit. Und gute Gelegenheiten. Der neue Blog erweitert unser Angebot an die Betroffenen.“

Internetadresse: https://www.franziskustreff.de/stadtschreiber