Kategorien &
Plattformen
Hinter dem Pergament: die Welt
Hinter dem Pergament: die Welt

Hinter dem Pergament: die Welt

Der Frankfurter Kaufmann Peter Ugelheimer und die Kunst der Buchmalerei im Venedig der Renaissance

Peter Ugelheimer, der Kaufmann aus der Frankfurter Fahrgasse, war einer der Pioniere des modernen Buchhandels und eine der Schlüsselfiguren der Medienrevolution des 15. Jahrhunderts. Mit seiner Frau Margarete siedelte er um 1476 nach Venedig über, zu jener Zeit die europäische Hauptstadt des Buchdrucks. Dort gründete er zusammen mit dem Drucker und Schriftentwerfer Nicolas Jenson eine Druck- und Handelsgesellschaft, deren Bücher in ganz Italien und nördlich der Alpen verlegt und verkauft wurden – so auch auf der Frankfurter Buchmesse.

Ugelheimer war aber nicht nur Verleger und Händler. Er war vor allem auch ein großer Liebhaber schöner und kostbarer Bücher. Die besten Buchmaler Oberitaliens arbeiteten für ihn. Für seine auf Pergament gedruckten Inkunabeln schufen sie leuchtende und farbenfrohe, ganzseitige Miniaturen. Und eine venezianische Werkstatt fertigte die Einbände nach orientalischem Vorbild. Zusammen mit den Miniaturen zählen sie zu den schönsten Werken der venezianischen Renaissance. Nun sind einige dieser Werke, gehütete Schätze von Bibliotheken in aller Welt, zum ersten Mal in einer Ausstellung zu sehen.

Noch bis zum 10. Juni zeigt das Frankfurter Dommuseum mit Leihgaben aus nationalen und internationalen Bibliotheken prachtvolle Bücher und führt so Ugelheimers illluminierte Büchersammlung wieder zusammen. Daneben gibt Hinter dem Pergament: Die Welt Zeugnis von Ugelheimers Lebensumständen, erzählt von der Frühzeit des Buchhandels, des Verlagswesen und von der modernen Schriftgestaltung.

ÖffnungszeitenHinter dem Pergament: die Welt

DI 10 – 18 Uhr / MI 10 – 19 Uhr / DO – SA 10 -– 18 Uhr / SO & MO 11– 17 Uhr

Jeden SA 11 – 15 Uhr Druckvorführungen auf der Gutenbergpresse und Einführung in die Buchmalerei.

Öffentliche Führungen

MI 18 Uhr / SA 15 Uhr / SO 14 Uhr

Eintritt 5 € / erm. 3 €

Rahmenprogramm

MI 11.4. um 18 Uhr / Historisches Museum Frankfurt.

Kaufleute, Pilger, Buchdrucker. Frankfurter und andere Deutsche im Venedig der frühen Renaissance. Vortrag von Dr. Christoph Winterer (Kurator der Ausstellung)

Katalog zur Ausstellung

Herausgegeben von Christoph Winterer / erschienen im Hirmer Verlag

35 € im Museum / 45 € im Buchhandel