Kategorien &
Plattformen

Facetten der Liebe

Herbstprogramm bei zwei und alles
Facetten der Liebe
Facetten der Liebe
© zweiundalles

Die Kunst des Liebens im Städel studieren, paarweise kochen oder ein Massage-Workshop für zwei, Streiten und Versöhnen, Pilgern oder Party machen: Angebote für das Leben zu zweit bietet die Reihe „zwei und alles“ der katholischen Kirche in Frankfurt in großer Vielfalt. Im neuen Herbstprogramm gibt es Beziehungscoaching ebenso wie Gespräche über bi-kulturelle Paarbeziehungen oder Bindung und Autonomie in der Zweisamkeit, aber auch Kunstbetrachtungen oder Dichterlesungen.

„Zwei und alles“ gibt es seit knapp einem Jahr als Kooperation der Ehe- und Sexualberatung im Haus der Volksarbeit, der Stadtkirche Frankfurt und der Pfarrei St. Jakobus im Frankfurter Westen. Bewusst sollen nicht Familien, sondern das Leben als Paar in den Blick genommen werden. Dafür gibt es kulturelle und spirituelle Angebote, Austausch, Beratung und Coaching.

Das neue Programm, dessen Druck vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt wurde, liegt in katholischen Pfarreien und Einrichtungen aus. Mehr Informationen gibt es unter www.zweiundalles.de