Kategorien &
Plattformen

Auf den Spuren Jesu in Israel und Palästina

Dompfarrei und Erlösergemeinde laden zu ökumenischer Gemeindereise
Auf den Spuren Jesu in Israel und Palästina
Auf den Spuren Jesu in Israel und Palästina

Auf den Spuren Jesu im Heiligen Land, historische und biblische Orte erleben, Wüste, Totes Meer, aber auch Basare und kulinarische Vielfalt erfahren: das ermöglicht eine ökumenische Gemeindereise nach Israel und Palästina, zu der die katholische Dompfarrei St. Bartholomäus und die evangelische Erlösergemeinde Oberrad Ende März 2019 einladen.

Vom 25. März bis 2. April sind die Teilnehmer am See Genezareth, an den Jordanquellen, am Toten Meer, aber auch in Yad Vashem, Bethlehem und Jerusalem unterwegs. Begleitet wird die Reise von der evangelischen Pfarrerin Anne-Katrin Helms und dem katholischen Stadtdekan und Dompfarrer Johannes zu Eltz. Die Kosten für die neuntägige Flugreise betragen 1995 Euro, der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich auf 480 Euro. Im Preis inbegriffen sind Linienflug, Busfahrten, Eintrittsgelder, Unterkunft mit Halbpension und die örtliche Reiseleitung. Anmeldung und Information bei Joachim Zylka, Tel. 069-749 757, Mail joachim.zylka@bistumt-onlinelimburg.de oder Ev. Erlösergemeinde, Tel. 069-652 311, Mail erloesergem@bistumt-onlinelimburg.de