Kategorien &
Plattformen

Angebote für Engagierte in der Liturgie

Kurse, Besinnungstage, Fortbildung für Ehrenamtliche in liturgischen Diensten
Angebote für Engagierte in der Liturgie
Angebote für Engagierte in der Liturgie

Ehrenamtliche in Frankfurt oder im Taunus, die bereits aktiv sind in liturgischen Diensten und sich fortbilden möchten oder nach entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten suchen, werden auch im zweiten Halbjahr im gemeinsam von der Katholischen Stadtkirche Frankfurt und den Bezirken Hochtaunus und Main-Taunus herausgegebenen Jahresprogramm fündig. Ein Einführungskurs für Kommunionhelfer wird am 9. November im Exerzitienhaus der Franziskaner in Hofheim angeboten. Interessierte, die Wortgottesdienste gestalten und leiten wollen, können an einem dreiteiliger Ausbildungskurs am 24. August, 21. September und 26. Oktober teilnehmen.

Der Evangelist Matthäus steht im Mittelpunkt einer Einführung in das neue Lesejahr, zu der am 2. November Ehrenamtliche aller Dienste in die Hochschule Sankt Georgen eingeladen sind. Ebendort findet am 21. September auch ein Besinnungstag statt, der unter das Wort „Selig ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes“ gestellt ist. Mit dem Thema „Bilder vom Himmel“ beschäftigt sich am Samstag, 16. November, ein geistlicher Oasennachmittag im Exerzitienhaus Hofheim.

Ein Hinweis auf zusätzliche interessante Angebote für an Liturgie Interessierte seitens des Exerzitienhauses in Hofheim komplettieren die Informationen. 

Informationen:

Katholisches Stadtbüro Frankfurt, Telefon 069/8008718320, E-Mail: liturgie@bistumstadtkirche-ffmlimburg.de

Katholisches Bezirksbüro Main-Taunus, Telefon 06192/2903-0, E-Mail: kbb.main-taunus@bistumbistumlimburglimburg.de

Katholisches Bezirksbüro Hochtaunus, Telefon: 06172/6733-0, E-Mail: kbb.hochtaunus@bistumbistumlimburglimburg.de

Programm liturgische Bildung
Oasentag