Kategorien &
Plattformen

11. und 12. Juni: Gestresst, erschöpft und ausgebrannt?!

Burnout-Prävention per Online-Kurs
11. und 12. Juni: Gestresst, erschöpft und ausgebrannt?!
11. und 12. Juni: Gestresst, erschöpft und ausgebrannt?!
"Ich kann nicht mehr" - das ist kein schönes Gefühl. © Kinga Cichewicz

Online Kurs: Gestresst, erschöpft und ausgebrannt?!

Burnout verstehen und vorbeugen...auch im Ehrenamt

"Jeder zweite fühlt sich stark belastet." Was eine Studie der Techniker Krankenkasse nach den ersten Pandemie-Monaten in 2020 bestätigt, haben viele am eigenen Leib erlebt: Soziale Isolation, Angst vor Ansteckung und geringe Planbarkeit lassen den Stresspegel nach oben schnellen. Aber auch Schicksalsschläge jenseits der Krise wie Erkrankungen, Jobverlust oder der Tod von Angehörigen können stark belasten und manchmal in Erschöpfungsphasen umschlagen. Wenn sich dazu Selbstzweifel, erhöhte Reizbarkeit, ständige Überforderung oder ein Gefühl der inneren Leere bemerkbar machen, steht Handlungsbedarf an, um den Weg ins Burnout zu stoppen.

Dieses 2-tägige Online Seminar der KEB Frankfurt bietet einen gut verständlichen Überblick über die Entstehung von Stress, über Burnout-Symptome, Ursachen und Verlaufsformen. Im Vordergrund stehen praktische Methoden zur Selbsteinschätzung und Prävention, u.a. aus den Bereichen Achtsamkeit und Resilienz. Am Ende reflektieren wir, wie sich die Erfahrungen und Erkenntnisse individuell im Alltag verankern lassen, um nachhaltig für mehr Kraft, Gelassenheit und Freude zu sorgen.

Hinweise zum Online-Angebot:

  • Damit die Zeit vor dem Bildschirm nicht ermüdet, gibt es genug Offline-Pausen und viel interaktive Arbeit.
  • Genutzt wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür eine stabile WLAN-Verbindung, eine (integrierte) Kamera und ein (integriertes) Mikrofon an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.
  • Bei Anmeldung erhalten Sie eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einfache Nutzung von zoom.
  • Schriftliche Anmeldung erforderlich, begrentze Platzzahl. Beide Seminartage gehören zusammen.

Anmeldung bis spätestens 7. Juni per E-Mail an keb.frankfurt@bistumbistumlimburglimburg.de  (bitte Kursnummer angeben).

Kursnummer: I02.013
Referentin: Katrin Röntgen
Veranstalter: KEB Frankfurt
Kooperation: Frankfurter Trägernetz zur Qualifizierung im ehrenamtlichen Engagement
Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt

Ort: Online via Zoom
Kosten: 27,50 € als Qualifizierung für Ehrenamtliche gefördert vom Land Hessen/SEPA Lastschrift
Anmeldeschluss: 07.06.2021
Anmeldung: KEB Frankfurt, keb.frankfurt@bistumbistumlimburglimburg.de
Termine: Freitag, 11.06.2021, 14:00 - 20:00 Uhr + Samstag, 12.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr (mit genügend Offline-Pausen & interaktivem Arbeiten)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz